Freifunk f├╝r Tettnang

Freifunk-Logo

Nachdem mir ein Kollege aus Blaubeuren (hi Andi) die Technik und die Idee von Freifunk enthusiastisch geschildert hatte, habe ich mich entschlossen da auch mitzumachen. Die Idee, ├╝ber eine Mesh-Technologie ein ganzes Stadtgebiet mit freiem Internet zu versorgen, finde ich einfach gro├čartig. Man teilt einfach seinen eigenen Internet-Anschluss ├╝ber ein offenes WLAN mit anderen und … Weiterlesen

Skype (Dynamic) und openSUSE 13.2

Es ist jedes Mal ein Aufwand Skype unter openSUSE zum Laufen zu bekommen. Ich verwende daf├╝r statt die 32-Bit RPM-Version f├╝r openSUSE 12.1 lieber die „Dynamic“-Version. Im Gegensatz zum RPM verr├Ąt dieses tar.bz2-Archiv (aktuell skype-4.3.0.37.tar.bz2) allerdings nicht welche Pakete noch so ben├Âtigt werden. Nachdem ich den Kampf gerade mal wieder hinter mir habe :-) dokumentiere … Weiterlesen

Cisco Packet-Tracer auf openSUSE13.2 64-Bit

Zur Installation wurde das Ubuntu-Packet der Packet-Tracer Version 6.1.1 verwendet. Hier ist schon mal ganz wichtig: Unbedingt vor der Installation eine Sicherungskopie der Datei /etc/profile anlegen. Die wird, leider schon seit Jahren, von der Installationsroutine des Packet-Tracers zerst├Ârt. Nun kann installiert werden. Einfach das tar.gz-Archiv auspacken und als root das enthaltene install-Skript ausf├╝hren und alle … Weiterlesen

Windows 7 in der 64-Bit-Variante und ODBC-Zugriff auf MS Access

Schon mal versucht mit einer 64-Bit-Version von Windows-7 via ODBC auf eine Access-Datenbank zuzugreifen? Tja … so wie es in diesem Beitrag von Thomas Schiffler erkl├Ąrt wird, geht das nur ├╝ber die 32-Bit-ODBC-Treibermanager (Odbcad32.exe) den man auch erst mal finden muss. Gro├čartiger Beitrag! Danke an Thomas Schiffler. http://www.thomasschiffler.de/2010_11/allgemein/windows-7-64-bit-und-odbc-treiber-fur-access-endlich-gelost/