Skype (Dynamic) und openSUSE 13.2

Es ist jedes Mal ein Aufwand Skype unter openSUSE zum Laufen zu bekommen. Ich verwende dafĂŒr statt die 32-Bit RPM-Version fĂŒr openSUSE 12.1 lieber die „Dynamic“-Version. Im Gegensatz zum RPM verrĂ€t dieses tar.bz2-Archiv (aktuell skype-4.3.0.37.tar.bz2) allerdings nicht welche Pakete noch so benötigt werden. Nachdem ich den Kampf gerade mal wieder hinter mir habe :-) dokumentiere ich das mal (u.a. fĂŒr mich).

Ausgehend von meinem aktuellen KDE-basierenden System (da war natĂŒrlich auch schon einiges andere zickige installiert) wurde noch folgende Pakete benötigt damit alles lief:

  • libXv1-32bit
  • libXss1-32bit
  • ligqt4-32bit
  • libQtWebKit4-32bit
  • libpulse0-32bit

Anschließend ging dann endlich auch das Audio um mit dem Skype-Echo-Test-Service den ersten erfolgreichen Anruf zu machen.

Schreibe einen Kommentar